LEHRER


Jede und Jeder in unserem Team ist seit vielen Jahren in unterschiedlichen Bereichen von Tanz, Bewegung, Körperarbeit Therapie aktiv.

 

Eine große Bereitschaft zur Erweiterung der eigenen Wahrnehmung und Körper-Erfahrung sind der Ausdruck unserer großen Neugier, sich im Bereich der Körperarbeit, aber auch der Kreativität weiter zu entwickeln.

 

Diese Motivation und unsere Bewegungslust sind der Motor für unser größtes Anliegen:

 

unser Wissen, unsere Erfahrung und Lebensfreude an Sie weiter zu geben.

 

Mit Professionalität und Verantwortung, mit Freude und Achtsamkeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manuela Liszewski,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Claudia Schnurrer,

seit 1984 bin ich Physiotherapeutin aus Überzeugung, unterrichte seit 1985 Tanz, Körpertraining, Rücken-, Beckenboden- und Faszientraining aus Leidenschaft.

 

Die Basis für meinen ganzheitlichen Unterricht sind meine vielseitigen physiotherapeutischen Weiterbildungen, alternativ-medizinische Fortbildungen (Cranio-Sacrale-Osteopathie, energetisches Heilen INEH) und die ständige Beschäftigung mit Tanz und Bewegungs-Pädagogik.

 

Mit meiner Liebe zur Musik und zum Lehren entstehen so intensive Unterrichts-Stunden voll Lebensfreude und dem Geschenk eines wunderbaren Körpergefühls.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maria Merz,

seit 2000 bin ich anerkannte Yoga-Lehrerin, habe 2005 meine Fortbildung in Energetischem Heilen nach INEH beendet und meine 3-jährige Ausbildung zur Bewegungspädagogin nach Eric Franklin im Sommer 2015 abgeschlossen.

 

All das fließt in meinen Unterricht ein, gepaart mit einer guten Dosis angeborenem Humor.

Mein Schwerpunkt im Yogaunterricht liegt auf der Regeneration, darum nenne ich meine Yogastunden inzwischen „Sanftes Yoga“. Innehalten, damit „ die Seele nachkommen kann“...

 

In den Franklin Angeboten steht die Freude am gemeinsamen Erforschen anatomischer Zusammenhänge und deren Wirkung auf unsere Bewegungsqualität im Vordergrund.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stephanie Selter,

in den Jahren 2001-2005 absolvierte ich meine Ausbildung zur Physiotherapeutin und Gymnastiklehrerin an der Medau - Schule in Coburg.

 

Voller Bewegungsfreude schloss ich eine Weiterbildung zum BodyBalancePilates-Instructor bei Kurt Rotter in Bayreuth ab und beendete 2010 erfolgreich eine Tanzausbildung mit Schwerpunkt Modernem und Zeitgenössischen Tanz in Nürnberg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marcus Rother,

ich bin seit 2011 leidenschaftlicher Yogi, Mitbegründer und Lehrer des Flying Monkey Circus - AcroYoga und zertifizierter Yogalehrer.

 

Inspiriert durch die Vielzahl der verschiedenen Lehrer, die ich erleben durfte, verbinde ich in meinen Stunden Asanas, Pranayama und Meditation zu einer kraftvollen, dynamischen und vielschichtigen Yoga-Praxis für jedermann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sabrina Thomann,

mein Weg zum Tanz führte über das klassische Ballett. Mit 14 Jahren lernte ich die stilisierte Form des karibischen Balletts kennen und daraus entwickelte sich die Basis meiner eigenen Bewegungssprache.

 

Die moderne Form des afro- karibischen Tanzes ist heute meine Art mich tänzerisch auszudrücken und die Menschen mit einem neuen Körpergefühl zu bewegen und zu begeistern. Beeinflusst durch zahlreiche afrikanische Tanzdozenten, ethnische Tänze, modernen und zeitgenössischen Tanz, Yoga und verschiedene Körperarbeitsformen unterrichte ich seit 2011 mit Begeisterung, Freude und Inspiration vielseitige Tanzkurse und Workshops.

 

Mit der Wirkung des Tanzes auf den Menschen habe ich mich bereits in der Abschlussarbeit meines Pädagogik Studiums intensiv beschäftigt und erweitere dieses Körperwissen stetig in Fortbildungen, Tanzwochen und mit einer Ausbildung im Schamanismus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ellie Putnam,

in USA geboren, Studium der Geisteswissenschaften in Florida - kam ich für ein Musikstudium nach Wien. 1990 absolvierte ich die Ausbildung zur lizenzierten Feldenkrais-Lehrerin in London.

 

Seitdem halte ich wöchentlich mehrere Feldenkrais-Kurse mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten, leite Seminare und Fortbildungen für verschiedene Berufsgruppen und biete Einzelsitzungen an.

 

Mein Interesse an anderen Kulturen und Bewegungsrichtungen lasse ich in den Feldenkrais-Stunden einfließen und ergänze den Unterricht zum Beispiel mit Ideen aus der Reflextherapie, QiGong, Beckenbodenarbeit oder Yoga.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verena Beer,

ich bin Diplomsportwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Rehabilitation und Prävention. Nach dem Studium arbeitete ich als Dozentin für Tanz und Gymnastik an der KU Eichstätt-Ingolstadt. Seit 2014 bin in Nürnberg als Tanz- und Bewegungstherapeutin tätig.

 

Meine tänzerische Ausbildung erhielt ich an Tanzschulen in Regensburg und Würzburg. Dort habe ich bei unterschiedlichen Performances und Tanztheaterstücken mitgewirkt.

 

Tanz ist für mich ein Medium, durch das die Eindrücke unserer schnelllebigen Welt einen persönlichen und individuellen Ausdruck finden können. Weiterbildungen in verschiedensten Bereichen wie Body-Mind Centering, zeitgenössischer Tanz und Contact Improvisation spiegeln sich in meinem Unterricht wieder.